Dreieich Pictures | Filmproduktion
Dreieich Pictures | Filmproduktion

Der 99 Fire Films Award

Dreieich Pictures beim 99 Fire Films Award
2013 bis heute

In den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2017 haben wir am 99 Fire Films Award teilgenommen und bislang fünf Filme eingesendet.

Im Jahr 2013 haben wir die Filme "Ganz Einfach" und "Schluss mit Winter" eingesendet. Beide Filme spielen im schneebedeckten Dreieich und haben eine Gesamtlänge von 99 Sekunden, das Thema das Wettbewerbs war "Wir machen es einfach". Beide Filme wurden von Sebastian Bruch, Christian Just, Marcel Rummel und Patrick Stroh (in alphabetischer Reihenfolge) gedreht, eingereicht wurde der Film "Ganz Einfach" von Patrick Stroh und "Schluss mit Winter" von Sebastian Bruch.

Im Jahr 2014 haben wir zum Thema "Die emotionalste Geschichte schreibt das Leben" den Kurzfilm "Versöhnung" eingereicht. Der Film handelt von einem Jugendlichen und einem Erwachsenen, die sich auf den Tod nicht ausstehen können, sich jedoch nach einem traumatischen Erlebnis des Jugendlichen versöhnen. Der Film wurde von Patrick Stroh eingereicht und von Sebastian Bruch, Christian Just, Marcel Rummel und Patrick Stroh (in alphabetischer Reihenfolge) gedreht.

Im Januar 2015 hat Dreieich Pictures den Kurzfilm "Die Schatzsuche" gedreht, welcher ebenfalls im Rahmen des 99 Fire Films Award (Thema: Was ich schon immer machen wollte) entstanden und in Dreieich-Dreieichenhain und in Dreieich-Offenthal gedreht wurde. Das Team bestand aus Sebastian Bruch, Christian Just, Dominik Hugelschaffner und Patrick Stroh (in alphabetischer Reihenfolge) sowie aus Marie Michèle Würgatsch (Darstellerin).

Nachdem wir im jahr 2016 nicht teilgenommen hatten, haben wir im Januar 2017 den Film "Lockout" eingesendet. Das Thema gab vor, eine kreative Lösung auf eine Herausforderung des Alltags zu finden. Was macht man, wenn man seinen Schlüssel zu Hause vergisst und annimmt, dass niemand zu Hause ist? Man versucht irgendwie ins Haus zu kommen oder seinen Schlüssel mit einem langen Ast durch ein gekipptes Fenster zu angeln - Man könnte sich aber zunächst absichern und mal klingeln..
Der Film wurde von Christian Just und Patrick Stroh gedreht, die Schauspieler waren Patrick Stroh, Christian Witt und Guido Stroh.

 

Aktuelle News

Planespotting | Frankfurt
Sehen Sie unsere Planespotting Videos vom Flughafen Frankfurt am Main (FRA): Wir veröffentlichen zweimal im Monat ein Planespotting Video vom größten deutschen Verkehrsflughafen.

Planespotting | World
Auch im Jahr 2019 produzieren wir wieder neue Planespotting World Videos. Freut euch auf neue Destinationen in Europa und Nordamerika, unter anderem mit Helsinki (HEL) in Finnland, Stockholm (ARN) in Schweden sowie dem John F. Kennedy International Airport (JFK) in New York City, Vereinigte Staaten.

Planespotting | World II
Für das Jahr 2019 haben wir großes für euch geplant: Nach London-Heathrow (Platz 6) begeben wir uns in die Top 5 der größten Flughäfen der Welt. Im Sommer filmen wir für euch am Chicago O'Hare International Airport (ORD). Freut euch auf spannende Aufnahmen.



________________________

Planespotting | World 2019
01/2019 - München (MUC)
01/2019 - Düsseldorf (DUS)
02/2019 - Prag (PRG)
03/2019 - Budapest (BUD)
03/2019 - Helsinki (HEL)
03/2019 - New York (JFK)
04/2019 - Stockholm (ARN)
05/2019 - Kopenhagen (CPH)
06/2019 - Chicago (ORD)

Planespotting | World 2018
01/2018 - Toulouse (TLS)
03/2018 - Glasgow (GLA)
03/2018 - London (LHR)
03/2018 - Dublin (DUB)
05/2018 - Gibraltar (GIB)
05/2018 - Lissabon (LIS)
05/2018 - Madrid (MAD)
06/2018 - Miami (MIA)
06/2018 - Newark (EWR)

Planespotting | World 2017
05/2017 - Amsterdam (AMS)
09/2017 - Wien (VIE)
09/2017 - Zürich (ZRH)
________________________

 



 

E-Mail Kontakt
info@dreieich-pictures.de

planespotting@dreieich-pictures.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
| © 2010 - 2018 Dreieich Pictures Filmproduktion | Stand: Dezember 2018 |